AUGEN ZU

&

HERZ AUF

04.01.2020

WANN /

WO /

04. JAN 20

20. - 22:30 UHR

Robert-Blum-Straße 17489 Greifswald

19.00 Uhr Einlass | 20.00 Uhr Beginn - 1. Teil | 21:00 - 21:30 Pause | 21.30 Uhr -2.Teil | Dauer 120 min.

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Wenn wir uns an die letzten Artur und Band Streicherensemble | Chor Konzert in der Stadthalle oder im

Pommerschen Landesmuseum zurück erinnern, können wir nur von unvergesslichen Momenten sprechen,

die fest in unseren Köpfen eingebrannt sind.

Die Musik war es letztendlich, die alles möglich machte, der Moment am Instrument und die Energie, die sich ablud. Es ist für uns immer wieder ein gigantisches Erlebnis,

dass so viele Menschen auf der Bühne stehen und diesen Moment mit uns teilen.
Vor 4 Jahren entstand eine musikalische Zeitreise, aus einem Urknall von Gefühlen.

Es war für mich wie der Beginn einer neuen Epoche: ein Neuanfang, der Startschuss eines neuen Denkens.

Die Faszination der Musik bestand schon immer darin, den Menschen Situationen widerzuspiegeln, sie aufzuwecken, sie zu ermuntern und das Leben lebenswert zu machen.

„Die Musik ist wie ein Blumenstrauß, den man sich auf den Tisch stellt. Man erfreut sich daran, dass sie zu jemanden gehört. Sie gehört einfach gesagt, zum Leben dazu.“

„Sie ist ein Hoffnungsträger und ein Geschenk, das uns daran erinnert, wie wichtig das Leben ist.“

Wirres Haar, durcheinander, bunt, vielseitig, sprunghaft, launisch, ist das ein Künstler?

Ist so ein Künstler, wie man sich ihn vorstellen würde? Ich denke schon, jedoch kann ein Künstler dieses "Chaos" innerhalb von Sekunden in einen wundervollen Zusammenhang bringen und es in einem Werk wiedergeben.

Ob ein Bild, die Musik, das Schauspiel, eine Skulptur, egal was, das seelisch bewusst Geschaffene, ist Kunst.

Es ist der Spiegel des Lebens und seiner selbst. Ein Spiegel der Gefühle, vielleicht sogar der Urknall eines Moments.
In dem Geburtsjahr meiner Tochter war das Chaos kaum noch zu bändigen:
Die Erde drehte sich irgendwie schneller als zuvor, ich hatte das Gefühl, nicht hinterher zu kommen,

wollte alles sein lassen, neu anfangen!
Doch etwas hielt mich davon ab, es fühlte sich irgendwie falsch an.

Also machte ich mich auf den Weg, um mich wiederzufinden.
Auf dieser Reise stellte ich fest, dass ich vor einer gigantischen Entscheidung stand, entweder ein anderer Mensch zu werden oder das Chaos zu bändigen. Ich weiß nicht, ob es mir gelungen ist, eine richtige Entscheidung zu treffen, jedoch blieb ich dabei, die Musik und mich nicht aufzugeben.

30 Menschen werden das Chaos der Gefühle am 04.01.20 mit Artur und Band,

ihrem Streicherensemble und Chor unter dem Konzerttitel ‚Augen zu & Herz auf‘ auf der Bühne spielen.

Es ist ein Herzensprojekt, welches nie endet.

Seien sie dabei!

STADTHALLE GREIFSWALD

© 2018  LABEL & MANAGEMENT ARTAPMUSIC.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte via augenzu@arturundband.de

www.arturundband.de

Mit freundlicher Unterstützung

Burgaß-Bau1(1).png
Logo Krafczyk.png
SK.png
shop.png
CSP Logo.png
logo_wintec.png